Überspringen zu Hauptinhalt

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns.

Am vergangenen Mittwoch machte sich einer unserer Krankenwägen auf den Weg um einen Patienten von seinem Zuhause in Frankfurt zu seiner Familie nach Albufeira im Süden Portugals zu transportieren.
Begleitet durch eine von unseren Ärztinnen erreichte die Besatzung am Donnerstag Portugal und konnte den Patienten sicher in die Hände seiner Familie übergeben.
Den Freitag nutzte unser Team zur Erholung und erkundete den Süden von Portugal bevor sie sich am Abend wieder auf den Weg nach Deutschland begaben.
Wir von der EMT Euroambulance haben neben unseren medizinischen Kenntnissen auch noch mehrsprachige Kolleginnen.
Daher wurde dieser Transport von einem portugiesisch sprachigen Kollegen begleitet um die Kommunikation mit dem Patienten und auch vor Ort einfacher zu gestalten.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Change Language »